Somatic Experience®

Körperorientierter Ansatz zur Lösung von traumatischem Stress

Ich habe eine sehr spannende und hilfreiche Fortbildung zum Thema „frühkindliche Verletzungen erkennen und heilen“ absolviert, die mir viele neue Erkenntnisse und effektive Lösungsansätze gebracht hat. Es geht um Somatic Experience® kurz SE® genannt. Diese Arbeit geht auf Peter A. Levine (Psychologe) zurück. SE® ist ein körperorientierter Ansatz zur Lösung von traumatischem Stress. Dabei geht es um die Stärkung der Ressourcen und das Nachspüren von Körperempfindungen, Gedanken und Bildern im eigenen natürlichen Tempo. Es können tiefliegende Verletzungen, die im Körper gespeichert sind, aufgespürt und gelöst werden. Der Klient fühlt sich nach erfolgreicher Arbeit leichter und freier.

SE® ist ein weiteres Tool, das ich neben den bereits als hilfreich und schätzen gelernten therapeutischen Verfahren – als weiteren wertvollen Lösungsansatz – in meine Arbeit mit Klienten einfließen lasse.

Ein Beispiel für die Effektivität zeigt der Blick in die Tierwelt. Ein Hund schüttelt sich, wenn er in einer stressigen Situation war, danach geht er weiter, als wäre nichts gewesen.  Er schüttelt diese unangenehme Situation einfach ab. Probieren Sie es aus. Schütteln Sie sich mal nach einer unangenehmen Situation. Ich habe Sie neugierig gemacht? Dann vereinbaren Sie einen Termin. Ich freue mich auf Sie.

Kontakt