Therapeutisches Bogenschießen

Beim Bogenschießen ist das Ziel deutlich vor Augen. Im wahren Leben auch?
Das Thema Bogenschießen lässt in seiner Bandbreite kaum einen Bereich außer Acht. Es spricht die Gesamtheit des Menschen an. Bogenschießen fördert die körperlichen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten und fordert den Übenden auf, Grenzen zu überwinden.
Durch therapeutisch intuitives Bogenschießen lernen Sie abwechselnd zu entspannen und zu konzentrieren. Beim Bogenschießen ist Ihr Augenblick fokussiert auf das ICH, IHR Ziel, IHR Handeln.
In der therapeutisch intuitiv unterstützenden Anwendung wird der Bogen traditionell geschossen, d.h. ohne technische Zielhilfen. Die Teilnehmer sollen intuitiv-instinktiv Bogen schießen. Es wird keine perfekte Trefferlage erwartet. Bogenschießen soll Spaß machen.
Wer Bogen schießt, konzentriert sich zwangsläufig auf das Wesentliche: die Abläufe und die Handgriffe. Unter Umständen versinkt der/die TeilnehmerIn dabei völlig in seiner/ihrer Tätigkeit und erreicht eine Art meditativen Zustand.
Preis: 60,00 Euro je Termin

Veröffentlicht am

Coaching

Immer mehr Menschen suchen heute neue Wege, um ihre Probleme zu lösen oder Potenziale zu steigern. Denn unsere Zeit ist geprägt von großen Umbrüchen und Unsicherheiten in Familie, Gesellschaft und Beruf sowie dem Streben. Überall steigen die Anforderungen und erfordern nicht selten sogar eine Neuorientierung. Vor diesem Hintergrund wächst das Bedürfnis nach einem zielorientierten Coaching, um für sich privat oder beruflich die richtige Lösung zu finden. Gleichzeitig steigt der Wunsch nach einer zielgerichteten und schnellen Hilfe, wie sie das Coaching bei mir bietet.

Honorar: ca. 2 Std. = € 120,00. Jede weitere Stunde wird mit € 60,00 berechnet.

„Paketpreis“

3 x 2 Std. = € 300,00

Alle Angebote beziehen sich auf den Präventions- und Entspannungsbereich und sind kein Ersatz für eine eventuell notwendige Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.