Therapeutisches Bogenschießen

Beim Bogenschießen ist das Ziel deutlich vor Augen. Im wahren Leben auch?
Das Thema Bogenschießen lässt in seiner Bandbreite kaum einen Bereich außer Acht. Es spricht die Gesamtheit des Menschen an. Bogenschießen fördert die körperlichen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten und fordert den Übenden auf, Grenzen zu überwinden.
Durch therapeutisch intuitives Bogenschießen lernen Sie abwechselnd zu entspannen und zu konzentrieren. Beim Bogenschießen ist Ihr Augenblick fokussiert auf das ICH, IHR Ziel, IHR Handeln.
In der therapeutisch intuitiv unterstützenden Anwendung wird der Bogen traditionell geschossen, d.h. ohne technische Zielhilfen. Die Teilnehmer sollen intuitiv-instinktiv Bogen schießen. Es wird keine perfekte Trefferlage erwartet. Bogenschießen soll Spaß machen.
Wer Bogen schießt, konzentriert sich zwangsläufig auf das Wesentliche: die Abläufe und die Handgriffe. Unter Umständen versinkt der/die TeilnehmerIn dabei völlig in seiner/ihrer Tätigkeit und erreicht eine Art meditativen Zustand.
Preis: 60,00 Euro je Termin

Reise deines Lebens 2018

Zum Freundschaftspreis von 20,18€ p.P.

Begrenzte Teilnehmerzahl, schnell anmelden!

Ablauf: Wir beginnen mit einem gemeinsamen RAM Singen zum Einstimmen und ankommen. Danach leite ich eine HypnoTrance in die Zukunft ein… zum Abschluss schreiben wir einen Wunschzettel den wir dann dem Unisversum übergeben.
🙂 für Tee und Wasser ist gesorgt.


Bitte etwas zu schreiben, sowie bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen
Wir sitzen auf dem Boden )


Ich freue mich auf Euch
von ❤ zu ❤ Sabine